Laulau (Lachs und Schweinefleisch)

Pro Person benötigt man zwei Blätter Mangold, zwei Scheiben Räucherlachs und einen Schweinefleischwürfel von 6 cm Kantenlänge (Bratenstück aus der Schulter oder vom Schweinelachs).

Die Mangoldblätter kurz blanchieren. Quadratische Alufolie von 18 cm Kantenlänge jeweils mit einem Mangoldblatt belegen, darauf eine Scheibe Räucherlachs. Den Fleischwürfel darauf geben, mit der zweiten Scheine Räucherlachs und dem zweiten Mangoldblatt belegen. Die Folien dann sorgfältig zu kleinen Paketen zusammen falten und verschnüren, damit sie nicht aufgehen können.

In einem großen Topf mit leicht köchelndem Wasser geben und darin zugedeckt etwa 3 ½ Stunden garen lassen.

Pakete auswickeln und zusammen mit gekochten Bataten (Süßkartoffeln) oder Kartoffeln servieren.