Bärlauch – Barbeque Marinade

kann außer zu Lammfleisch für alle Fleischsorten (Wildsteaks, Strausenfilets, Rinder-Steaks, Schnitzel, Kotelette und Geflügel) verwendet werden.

Zutaten für (Fleischmengen wie Oben)
2 EL Olivenöl, 2 TL Barbeque – Sauce (z.B. Nick BBQ – Chicken & Sparerib Sauce) in D erhältlich,
[Rila Feinkost Importe D-32351 Stemwede-Levern www.nick.rila.de ] Bärlauch wie Oben!
Olivenöl, Barbeque-Sauce und grob gehackter Bärlauch gut miteinander vermengen, eine Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen (am Besten in einer mit Deckel verschließbaren [Tupperware] Dose, damit der andere Kühlschrankinhalt nicht den Geruch annimmt.
Am nächsten Tag das Fleisch damit marinieren und im Kühlschrank bis zum Gebrauch aufbewahren. Bärlauch bestreichen und ca. 12 – 24 Stunden im Kühlschrank marinieren

beim Grillen (Holzkohlengrill) die Marinade vorher mit Messerrücken abstreifen, damit sich nicht durch herabtropfendes Fett die Holzkohle entzündet und ein ‚Lagerfeuer’ entsteht!