Beef Rib Marinade

¼ Cup Zitronensaft, ¼ Cup „weißer“ Balsamico-Essig, ¼ Cup natives Olivenöl, 3 EL Honig,
4 – 5 pürierte Knoblauchzehen, 1 TL Cayenne-Pfeffer, 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.
Steaks von beiden Seiten damit bestreichen (Küchenpinsel) und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Restliche Marinade aufkochen und über die fertig gegrillten Steaks geben.