Putenrollbraten aus Oregon

ca. 6 Port.

Ein Putenrollbraten (Oberschenkel ohne Knochen) von ca. 1 kg Gewicht, 3 El Distel~ od. Sonnenblumenöl, 2 EL Natives Olivenöl, 1 große Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 3 El getrocknetes Suppengemüse, 1 El getr. Petersilie, 1 ½ El getrocknete Pfifferlinge od. Steinpilze, ca. 3 TL Geflügelgewürz, 1 ½ Tl getr. Beifuß (zerrieben), 1 Tl gemahlener Kümmel, 3 Tl Salz, 2 Tl Hühnerbrühe (Pulver).

Den Putenrollbraten mit dem Geflügelgewürz, dem Beifuß und dem Kümmelpulver bestreuen und im heißen Distelöl von allen Seiten gut anbräunen. Die in grobe Würfel gehackte Zwiebel und die zerkleinerten Knoblauchzehen dazu geben und mit anrösten. Das Olivenöl zu gießen, die Pilze, Suppengewürz, Petersilie, Salz und Hühnerbrüh-Pulver einstreuen und mit 3 Cup Wasser ablöschen.

Im Bräter in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben und im geschlossenen Topf in ca. 50-60 Minuten garen. (Dampfkochtopf ca. 20 Min).

Die Sauce mit Roux oder braunem Saucenbinder nach Wunsch andicken