Chicken Wings

Für etwa 3-4 Personen, ca. 35 Stück

Wer nicht auf die bereits fertig gewürzten aus der TK-Truhe des Supermarktes zurückgreifen will, sollte einmal auf dieses Rezept zurückgreifen.
Ca. 1,5 Kg frische Hühnerflügel möglichst einige Tage vorher beim Geflügelhändler vorbestellen!
Flügelspitzen abschneiden (Für Hühnerbrühe aufheben) im Gelenk anbrechen, nicht zerschneiden!
2 EL Hähnchengewürzmischung und 1 EL Mehl vermengen und in eine große Plastiktüte füllen, Hähnchenflügel dazugeben, die Plastiktüte verschließen und Alles gut durchschütteln.
In der Friteuse bei 190 °C -in Portionen aufgeteilt – goldbraun backen und abtropfen lassen. Warm halten!!! (Backofen).
½ Cup geschmolzene Butter, etwas Salz, 1 TL Tabasco, 1 EL Ahornsirup,

sowie 1 EL Apfelessig miteinander vermengen und in eine große Schüssel geben.
Chicken-Wings (wenn alle fertig sind) in diese Marinade geben und gut umrühren, so dass alle mit der Marinade vollständig bedeckt sind. In einer weiteren, vorgewärmten Schüssel servieren.

Beilagen zum Satt werden:
Baguette, Butter oder Kräuterbutter zum Bestreichen, sowie reichlich gemischter Salat.
Evtl. als „Menu“ mit „Bouillabaisse“ als Vorsuppe